Impressionen aus dem Grambower Moor

Der Lauf der Jahreszeiten im Grambower Moor.

Ob laue Vollmondnächte im Sommer, vereiste Torfstiche im Winter, die beeindruckende Wollgrasblüte im Frühjahr oder unvergesslichen Kranichgesänge im Herbst. Das Grambower Moor hat zu jeder Jahreszeit viel zu bieten.

Fauna im Grambower Moor

Das Grambower Moor leistet einen unschätzbaren Beitrag zum Artenreichtum der Schweriner Naturlandschaft bei und bietet vielen Tierarten einen sicheren Rückzugsort.

Flora des Grambower Moors

Auch die Plfanzenwelt hält im Moor viele Überraschungen für interessierte Besucher bereit.

Moorführungen für Groß und Klein

Zwei mal im Jahr (meist Ende Mai) bietet der Förderverein öffentliche Führungen durch das Grambower Moor an. Außerhalb dieser festen Termine sind natürlich auch Führungen z.B. für Schulen und Interessierte möglich.

Die Ausstellung in Grambow

Ältere und aktuelle Einblicke in unsere ständige Ausstellung im Gut Grambow. Alle Infos und Öffnungszeiten haben wir unter dem Punkt „Ausstellung“ zusammengefasst.

ABM-Maßnahmen 1994-1998 

In diesen Jahren übernahm der Verein die Trägerschaft für eine ABM. Ziel war die Renaturierung des Grambower Moores und eine öffentliche Wahrnehmung für die Naturschätze vor der Schweriner Tür zu schaffen. Mehr dazu erfahren Sie unter unserem Menüpunkt „Geschichte des Moores

Comments are closed.